Feldkulturerbe

Soziokultur auf dem Land

Im Sommer 2013 haben angehende Journalisten und Fotojournalisten der Hochschule Hannover vierzehn soziokulturelle Vereine -darunter auch den Kulturverein Lewer Däle Liebenburg e.V.- auf dem Land besucht, sich intensiv mit deren Arbeit auseinandergesetzt und diese in Wort und Bild umgesetzt. Die Wanderausstellung wurde von Dorit Klüver von der Landesarbeitsgemeinschaft für Soziokultur in Niedersachsen eröffnet. 

Herzblut, Engagement und Eigeninitiative sind die Motoren, mit denen soziokulturelle Vereine auf dem Land Kunst und Kultur,Begegnung und Teilhabe ermöglichen. Sie verwandeln Acker zu Bühnen, Ställe zu Kinos, lassen das Publikum durch Wald und Wiesen ziehen, machen Mühlen, Scheunen, Dorfkneipen zu Kulturzentren...

Die Darstellung der Lewer Däle  in Wort und Bild hat der Student Fabian Mondl übernommen, der mehrere Male die Lewer Däle aufgesucht hat und in seinem Portrait das unermüdliche, ehrenamtliche Engagement der vielen Helfer des Vereins gut dargestellt hat.

 

Zurück