Galerie der Lewer Däle Liebenburg e.V.

Rückblicke auf unsere Veranstaltungen


2017

Palmyra

Im Reich des Löwen
Über die Zerstörung des Weltkulturerbes Palmyra in Syrien

Im Rahmen einer Kooperationsveranstaltung von Lewer Däle  und  ev.-luth. Kirchengemeinde Liebenburg am 23.8.2017 berichtete  ZEIT-Reporter Malte Henk über seine Reise in die antike Tempelstadt Palmyra in Syrien im Herbst 2016. Eines der größten Schätze der Antike wurde vom  „Islamischen Staat“ erobert, die Tempel gesprengt und und die Statuen geköpft.
Die historische, kulturelle und politische Bedeutung dieses Ortes war Thema des bebilderten Vortrages, dem zahlreiche Besucher fasziniert folgten. Die anstelle eines Eintrittsgeldes erbetene Spende für die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" ergab  300 €. Allen Spendern sei auch an dieser Stelle herzlich gedankt!

Weiterlesen …

Lesebühne "Verbockt"

"Die Depression hat mich bestimmt. Jetzt bin ich dran. Vielleicht." Am 30.06.17 sprach Markus Bock ganz offen über seine Krankheit.

Weiterlesen …

Kirschblütenfest 2017

Top Wetter und tolle Programmpunkte sorgen für großen Besucherandrang

Weiterlesen …

2016

Half past six

 Konzert in der Wurstfabrik

Weiterlesen …

Kirschblütenfest 2016

8.Kirschblütenfest als Publikumsmagnet

Weiterlesen …

Von Berlin nach China

"Lebensgeschichten" mit Leonie Schwarz

Weiterlesen …

Vor Japan und danach

Christine Walther hat zusammen mit ihrer Familie mehr als 8 Jahre in Japan gelebt und berichtete darüber im Rahmen der Reihe "Lebensgeschichten"

Weiterlesen …

2015

Professor Gerd Winner

Paris-New York – Auf der Suche nach der verlorenen Stadt

Weiterlesen …

„Farbenspiel“ von Kathrin Thomsen

„Ich find´s prima, dass die Hütte voll ist“ freute sich Katrin Thomsen in ihrer 2. Einzelausstellung in der Lewer Däle und lobte auf diesem Wege die vielfältige Arbeit unseres Kulturvereins!

Weiterlesen …

Heurigenabend am 10. Oktober

 Federweißer, Neuer Wein und Zwiebelkuchen, dazu Alpenländische Musi des Duos WiNo aus Liebenburg und Drehorgelmusik mit Harald Bunk – diese Mischung ließ die Stimmung zahlreicher Gäste im herbstlich geschmückten Veranstaltungsraum der Lewer Däle steigen. Lustig ging es auch her bei dem improvisierten Laienschwank „Aschenputtel“. Spontan waren einige Gäste bereit, eine Rolle zu übernehmen und sich auf die Bühne zu wagen.

Diese Atmosphäre inspirierte Hans-Ulrich Nietschke aus Salzgitter-Bad zu folgendem Gedicht:

Heurigenabend

Heut´ wird neuer Wein getrunken,
nicht zu früh ins Bett gesunken,
Heute wird ein Schwank erzählt,
wo das Lachen auch nicht fehlt.

Und dann gibt es immer wieder
ganz gekonnt die Wiener Lieder,
die von Grinzing und dem Prater,
das vermeidet manchen Kater.

Füllt mit Essen manchen Magen,
dann wird jeder was vertragen,
die Lewer Däle ist der Platz,
wo man hingeht mit dem Schatz.

Das Feiern hält uns heut in Schwung,
der Heurige macht wieder jung!

Hans-Ulrich Nitschke, Oktober 2015, Salzgitter-Bad

Weiterlesen …

Liebenburger Kulturtage

Nun liegen die Liebenburger Kulturtage schon wieder eine Woche hinter uns und es war phantastisch!

Weiterlesen …

Als Reporter im Ebola-Land

Bericht über die Reportage in der Hamburger Wochenzeitung DIE ZEIT von Malte Henk

Weiterlesen …

2014

Gegenständliche Malerei von Rolf Bothe

Sehr viel Zuspruch erhielt der Goslarer Künstler Rolf Bothe, der mit seinen detailgetreuen Betrachtungen städtischer, floraler und stimmungsvoller Motive aus den letzten 10 Jahren beeindruckte.

Weiterlesen …

Lebensgeschichten mit Dr. Mareile Seeber-Tegethoff, Biografin

In unserer Reihe „Lebensgeschichten“ – Frühstücksrunde für Frauen – am 14.Juni 2014 mit der Biografin Dr. Mareile Seeber-Tegethoff erlebten zahlreiche Teilnehmerinnen ein intensives und alle persönlich berührendes Gespräch zum Thema Erinnerungen …

Weiterlesen …

Bilderwelten mit Künstler Ekkehardt Hofmann

Der Aquarellist, Buchautor und Dozent Ekkehardt Hofmann aus Leutershausen gab eine Kostprobe seines Könnens

Weiterlesen …

Kirschblütenfest 2014

Das diesjährige „Kirschblütenfest“ war ein großer Erfolg: Bei strahlendem Sonnenschein erfreuten sich ca. 250 Besucher an einem riesigen Kuchenbuffet, einer Grill- und Getränkestation und mehreren Ständen mit interessantem Angebot.

Weiterlesen …

Ausstellung „Liebenburg im Sommer“

Diese unglaublichen Besucherzahlen hatten die Organisatoren der Ausstellung und Schirmherr der Veranstaltung Prof. Gerd Winner nicht erwartet! Da nun schon zum vierten (und letzten) Mal Fotografen aufgerufen waren, Fotografien einzureichen, die den Ort von seinen reizvollsten Seiten zeigen, hatte man fast mit einer Ermüdungserscheinung gerechnet. Doch weit gefehlt!

Weiterlesen …

Graffiti-Künstler Laurenz Dorstewitz

Denkt man an Graffiti, denkt man an „Schmierereien an Hauswänden“, an Parolen von extremen Gruppierungen. Was an diesem Sonntag die Lewer Däle präsentierte, erweiterte jedoch das Spektrum des Begriffs Graffiti.

Weiterlesen …

2013

Märchenhafte Scherenschnitte

Die schwarz-weiß-Bilder von Monika Jain aus Goslar verfehlten ihre Wirkung nicht. Ungläubiges Staunen seitens der Besucher der Lewer Däle anlässlich der Ausstellung "Märchenhafte Scherenschnitte" und diverse Nachfragen waren der Künstlerin sicher!

Weiterlesen …

Lesebühne

In heiter-entspannter Atmosphäre präsentierten die beiden „Bärenköpfe“ Fritz Rubin und Axel Dietsch Ausschnitte aus ihrer CD „Erdbeeren“.

Weiterlesen …

Lebensgeschichten mit Hobby-Imkerin Annika Tiefel

Zahlreiche Besucherinnen erlebten am Sa 7.9.2013 einen hochinteressanten Bericht  über das neue Hobby von Annika Tiefel - die Imkerei. Die gebürtige Liebenburgerin hatte schon viel in der weiten Welt herumgeschnuppert, bevor sie zurück in ihr Heimatdorf fand …

Weiterlesen …

Dämmerschoppen für Männer

Der DSFM „Dämmerschoppen für Männer” am 03.05.2013 war nach einer Wanderung zu Gast im Heimatmuseum in Döhren.

Weiterlesen …

Kirschblütenfest am 13.04.2013

Trotz kühler Temperaturen und fehlender Kirschblüte stellten sich zahlreiche Gäste beim 5. Kirschblütenfest der Lewer Däle ein und erfreuten sich an dem abwechslungsreichen Programm.

Weiterlesen …

Lebensgeschichten mit Juliane von Mittelstaedt

Vor zwanzig interessierten Frauen berichtete die junge Journalistin Juliane von Mittelstaedt kurz über ihren Werdegang, der sie – nach Hochschulstudium, Besuch der Henri-Nannen-Journalisten-Schule in Hamburg, mehreren Aufenthalten in Israel und Zwischenstationen bei verschiedenen deutschen Zeitungen – zum Magazin Der Spiegel in Hamburg geführt hatte mit Schwerpunkt Naher Osten.

Weiterlesen …

Otto Dix

Die Ev. Kirchengemeinde St. Triniatatis in Liebenburg und der Kulturverein Lewer Däle hatten am 24.2.13 zu ihrem ersten diesjährigen Kooperationsprojekt in die St. Triniatis-Kirche geladen.

Weiterlesen …

Buchpräsentation „Teufelskralle und Fliegenpilz“

Im Beisein zahlreicher Interessierter wurde am 9.1.2013 in der Lewer Däle Liebenburg das vom Regionalverband Harz herausgegebene Buch „Teufelskralle und Fliegenpilz“ präsentiert.

Weiterlesen …